08.03.2016, 16:16 Uhr

Babenbergergasse wird zum Nadelöhr

(Foto: Archiv)
MÖDLING. Bis Juni wird die Babenbergergasse und die Jasomirgottgasse in Mödling zum Nadelöhr. Es werden dringend notwendige Sanierungsmaßnahmen durchgeführt.
Nach Abschlussder Vprarbeiten wird in der 1. Bauphase bis Anfang Mai die Babenbergergasse zwischen Hausnummer 13 (Behindertenverband) und der Jasomirgottgasse als Einbahn in Richtung Westen (stadteinwärts) geführt und es steht lediglich eine Fahrspur zur Verfügung. Autofahrer aufgepasst! In dieser Zeit wird die bestehende Einbahnführung der Jasomirgottgasse umgedreht, das heißt die Ausfahrt aus der Jasomirgottgasse erfolgt über die Friedrich Schiller-Straße.
In der 2. Bauphase bis Mitte Juni wird die Fernwärme-Leitung in der Jasomirgottgasse saniert. Die Einbahnführung wird dann wieder wie ursprünglich Richtung Norden (stadteinwärts) geführt. In dieser Zeit stehendann auch nur sehr wenig Stellplätze in der Jasomirgottgasse zur Verfügung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.