10.03.2016, 15:18 Uhr

Bewaffneter Raubüberfall in Vösendorf

Phantombild des Täters. (Foto: LPD NÖ)
BEZIRK MÖDLING. Ein bisher unbekannter, mit einer schwarzen Pistole bewaffneter Täter, verübte am 9. März 2016, gegen 19.30 Uhr, einen Raubüberfall auf die BILLA-Filiale, in Vösendorf, Triesterstraße, Bezirk Mödling, und erbeutete einen bisher unbekannten Bargeldbetrag.

Die Kassiererin befand sich zu angeführter Zeit an ihrem Arbeitsplatz an der Kassa, und bediente einen Kunden, als sich der Täter der Kassa annäherte.

Nachdem die Kassiererin den vorherigen Kunden abkassiert hatte, zog der Täter eine Faustfeuerwaffe, richtete diese auf sie, bedrohte sie und forderte sie auf, ihm Geld zu übergeben. Seine Aufforderung bzw. Drohung untermauerte er, indem er weiterhin die Waffe auf sie richtete. Er beugte sich sodann über die Plexiglasabdeckung der Kassa und griff selbst in die Kassenlade und entnahm daraus Bargeld.

Der Täter ergriff mit der Beute zu Fuß die Flucht, und wurde von 2 Zeugen, die kurz zuvor selbst Kunden in der Filiale waren und den Überfall vom Parkplatz beobachtet hatten, verfolgt. Im Zuge der Nacheile zog der Täter seine Waffe, hantierte in Richtung der beiden Männer und bedrohte sie ebenfalls.

Kurz nach der Tat fuhr der Täter mit einer Kombilimousine der Marke Opel, grau/silberfarben lackiert, mit vermutlich Wiener Kennzeichen und auffälligen silbernen 5-Stern-Felgen, mit zügiger Geschwindigkeit und ohne Beleuchtung vom Parkplatz der „Burger-King“-Filiale aus kommend, in Richtung Bundesstraße 17.

Die Opfer wurden bei dem Raubüberfall nicht verletzt, erlitten jedoch einen Schock.

Täterbeschreibung:
Vermutlich Inländer, zirka 30 bis 40 Jahre alt, zirka 180 bis 190 cm groß, korpulente Statur, maskiert mit Kapuze und dunklem ins Gesicht hochgezogenen Schal, vermutlich Verband oder weißen Handschuh an zumindest einer Hand, graue Jacke, dunkle Hose, dunkelblaue Sportschuhe, schwarze Sonnenbrille an der Jacke befestigt, bewaffnet mit schwarzer Pistole, offenbar Rechtshänder.

Hinweise werden an die Polizeiinspektion Vösendorf unter TelNr. 059133-3343 oder an jede andere Polizeidienststelle erbeten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.