11.05.2016, 16:07 Uhr

Blaulicht-Organisationen üben für den Ernstfall

(Foto: Gemeinde)

Explosion mit Brand als Übungsannahme

MÖDLING. In den kommenden Tagen wird das alte Rotkreuz-Gebäude in der Neusiedlerstraße abgerissen. Bevor es soweit ist nützten die Einsatzorganisationen des Roten Kreuzes sowie der FF Mödling, BTF Landesklinikum und FF Wr. Neudorf das Areal für eine gemeinsame Einsatzübung.
Dabei wurde das Zusammenspiel zwischen Feuerwehr und Rettung intensiv trainiert. Übungsannahme war eine Explosion mit Brand mit eingeschlossenen und verletzten Personen.Die ersteintreffende Feuerwehr Mödling forderte nach Erkundung der Lage die Feuerwehr Wr. Neudorf sowie BTF Landesklinikum Mödling zur Unterstützung an. Nach mehr als zwei Stunden war die Übung beendet, wobei sich Übungsleiter Dominik Haindl als auch Bürgermeister Hans Stefan Hintner ein Bild über die Zusammenarbeit der Kräfte machen konnten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.