17.05.2016, 10:07 Uhr

Dorfi feiert den Weltrotkreuztag in Triest mit 193. Marathon

MÖDLING. Am 8. Mai feiern alle 190 Rotkreuz-Staaten den Geburtstag seines Gründers Henri Dunant. Heuer war es auch der Muttertag, den Mödlings Laufbotschafter Michi Dorfstätter gemeinsam mit seinen Freunden vom Jugendrotkreuz beim Europa-Marathon Triest erlebte. Nach 3:57 finishte „Dorfi“ seinen 193. Marathon bei sommerlichen 27°C und konnte mit seiner Leistung zufrieden sein. „Bergdoc“ Christoph Hohn benötigte 5:15 Stunden, Christoph Dorfstätter und Domenic Frisch erreichten nach knapp 1:55 Stunden das Ziel des Halbmarathons, gefolgt von der Perchtoldsdorferin Marion Schuster, die das Team der Laufenden Botschafter des Jugendrotkreuzes verstärkte. Diesmal gab es neben der berühmten Marathontorte von den Phönix-Zuckerbäckern Kathi Winkler und Christof Peschke auch eine Packung Schwedenbomben und das legendäre Mödling-Buch für die Präsidentin des Croce Rossa Italia, Region Istrien-Friaul, Marisa Lorenzon-Pallini.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.