21.07.2016, 08:27 Uhr

FF Maria Enzersdorf nach Unfall im Einsatz

(Foto: Zeilinger)
MARIA ENZERSDORF/SÜDSTADT. Die Freiwillige Feuerwehr Maria Enzersdorf wurde am 20. Juli, kurz nach 14 Uhr, zum Binden von ausgelaufenen Betriebsmittel, nach einem Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen, alarmiert. In der Steinfeldstraße wurde Ölbindemittel aufgetragen und die Straße von umliegenden Teilen, der Unfallfahrzeuge, gesäubert. Zusätzlich wurde Rücksprache mit der Feuerwehr Wiener Neudorf aufgenommen, da sich der Einsatz auf deren Einsatzgebiet befand. Nach rund 20 Minuten war der Einsatz beendet und die zehn Mitglieder konnten mit ihren drei Fahrzeugen wieder einrücken.

Infos unter http://www.ff-mariaenzersdorf.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.