27.07.2016, 11:57 Uhr

Gemeindepartnerschaft feiert Jubiläum

Ortsvorsteherin Silvia Bühler, KommandantStv.FF Hennersdorf BI Clemens Oberdorfer, Abteilungskommandant der Feuerwehr Neuweiler Peter Bäßler, Bgm. Ferdinand Hausenberger (Foto: Foto: Schuster)

Hennersdorf und Neuweiler seit 40 Jahren verbunden

HENNERSDORF. Seit 40 Jahren sind die Gemeinde Hennersdorf und die Ortschaft Neuweiler (Baden-Württemberg) partnerschaftliche verbunden. Dieses Jubiläum feierte man nun mit einem Besuch. Rund 40 Personen mit Bürgermeister Ferdinand Hausenberger und Vzbgm. Thaddäus Heindl an der Spitze reisten zum Feswochenende an. Bei den Ansprachen erinnerten sich Bgm. Hausenberger, Ortsvorsteherin Sylvia Bühler (Ortschaft Neuweiler), Bürgermeister Wolfgang Lahl (Weil im Schönbuch), KommandantStV BI Clemens Oberdorfer und Klaus Bauer an die vielen Momente in den 40 Jahren. Die Partnerschaft wurde seinerzeit nach Feuerwehrwettkämpfen in Mistzelbach begründet. Für die Zukunft hofft man nun, dass die Verbundenheit auch auf die jüngeren Generationen übertragen werden soll. „Ich freue mich, dass unsere Gemeinden die 4 Jahrzehnte andauernde Partnerschaft feiern können und viele Hennersdorfer Bürger der Einladung gefolgt sind. Für mich als Bürgermeister ist das besonders wichtig, denn gelebte Freundschaft entzieht der Feindschaft den Nährboden und ist somit das Fundament für ein friedliches und geeintes Europa“, so Ein Ausflug ins Porschemuseum, das Dorffest „Hocketse“ und ein Festgottesdienst am Sontag rundeten das Programm ab.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.