02.06.2016, 11:10 Uhr

Große Ehre für Gatscher-Riedl

Gregor Gatscher-Riedl (re.) erhält von Staatssekretär Harald Mahrer das Silberne Verdienstzeichen der Republik Österreich. (Foto: Gatscher-Riedl)

Am Mittwoch, 1. Juni 2016, wurde dem Historiker, Buchautor und Abteilungsleiter der Marktgemeinde Perchtoldsdorf, PhDr. Dr. Gregor Gatscher-Riedl, MPA, das Silberne Verdienstzeichen der Republik Österreich verliehen.

Die Verleihung fand im Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung statt und wurde von Staatssekretär Harald Mahrer vorgenommen.
Gregor Gatscher-Riedl, geboren 1974, studierte Geschichte und Politikwissenschaft in Wien und Nitra (Slowakei). 2000 bis 2001 war er Mitarbeiter am Institut Österreichisches Biographisches Lexikon der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, ab 2003 war er Archivar der Marktgemeinde Perchtoldsdorf und seit 2010 ist er Leiter der Abteilung Umwelt und Soziales der Marktgemeinde Perchtoldsdorf. Daneben ist er Schriftleiter der „Heimatkundlichen Beilage zum Amtsblatt der Bezirkshauptmannschaft Mödling, Kolumnist bei den „NÖ Nachrichten“ sowie Autor und Herausgeber zahlreicher Veröffentlichungen zur Regionalgeschichte. 2011 erhielt er den Theodor-Körner-Preis zur Förderung von Wissenschaft und Kunst.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.