10.06.2016, 10:41 Uhr

Kipferl und Information beim Mödlinger Bahnhof

Für die Pendler gab es frische Kipferl (Foto: mvp)

Forderung nach Deckelung der Mindestsicherung

MÖDLING. Bei der Pendler-Aktion mit frischen Frühstückskipferln vom Mödlinger Bahnhofs-Anker war das Team des ÖAAB-FCG Mödling im Einsatz. Mödlings ÖAAB-Chefin Edith Mayer und KR GR Werner Pannagl aus Perchtoldsdorf konnten dabei auch den Vizepräsidenten der Arbeiterkammer Franz Hemm begrüßen. Ziel dieser Aktion ist es, die Forderung der ÖVP nach einer Deckelung der Mindestsicherung bei 1.500 Euro zu bekräftigen. „Wir wollen auch einmal explizit den Fleißigen und Berufstätigen, die dieses System erhalten und überhaupt erst ermöglichen, herzlich Danke sagen“, so die Teilnehmer.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.