09.10.2016, 15:52 Uhr

„Laden 31“ lud zum großen Herbstfest

Schönstes Wetter und beste Stimmung beim Herbstfest des Laden 31. Initiator und PSGZ-Gründer Dr. Kurt Walter Heckenthaler (7.v.r.) freute sich mit Leitern Beatrix Höller (5.v.l.) sowie den Klienten und VertreterInnen der Gemeinde über den tollen Nachmittag (Foto: Boeger)

Kunsthandwerk, Kulinarik und mehr

MÖDLING. Der Laden 31 in der Wienerstraße 31 ist ein Geschenkeladen des Psychosozialen Gesundheitszentrums Mödling (PSGZ) und bietet zahlreichen Klienten einen Arbeitsplatz. Außerdem dient er vielen anderen Partner-Organisationen eine Verkaufsplattform für ihre Erzeugnisse und ist damit ein wichtiger Beitrag in der sozialen Landschaft. Zu den Partnern zählen etwa das Anton Proksch-Institut oder die Lebenshilfe-Werkstätte Mödling. Vor wenigen Tagen feierte das das Team rund um Kurt Walter Heckenthaler zum Herbstfest in den Garten des Ladens beziehungsweise der Wohngruppe eingeladen. Die Klienten hatten Musikstücke einstudiert und zur Verkostung warteten feinstes Kürbsigulasch oder chili con carne. Heckenthaler dankte auch bei den VertreterInnen der Stadtgemeinde Mödling, mit Vizebürgermeister Mag. Gerhard Wannenmacher und Sozial-Stadträtin Roswitha Zieger an der Spitze, für die seit vielen Jahren ausgezeichnete Zusammenarbeit und die große Unterstützung.Als neuestes Projekt wird es übrigens in Kooperation mit dem Citymanagement Mödling erstmals die „Hütte mit Herz“ des Laden 31 beim Mödlinger Adventmarkt geben. „Wir freuen uns sehr über die Bereicherung unseres Adventzaubers mit liebevoll gemachtem Kunsthandwerk“, so Citymanagement-Geschäftsführerin Helga Schlechta.

Linktipp: http://www.psgz.at/laden-31
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.