21.09.2016, 11:18 Uhr

Ladendiebe noch im Geschäft geschnappt

(Foto: kaufparkvoesendorf.at)
VÖSENDORF. Anfang August hatte eine voerst unbekannte Tätergruppe in einem Modegeschäft im Einkaufszentrum in Vösendorf insgesamt 259 Kleidungsstücke im Wert von rund 10.000 Euro gestohlen. Es gelang damals eine relativ genaue Personenbeschreibung zu bekommen. Auch wurden die Angestellten gebeten ihre Aufmerksamkeit hinsichtlich der flüchtigen Täter zu sensibilisieren. Vor wenigen Tagen bemerkte eine Angestellte des Modegeschäfts, wie zwei Männer, auf die die Personsbeschreibung zutraf, das Geschäftslokal betraten und offenbar einen Ladendiebstahl vorbereiteten. Umgehend wurde bei der Polizei Anzeige erstattet. Die beiden verdächtigen Männer konnten noch im Geschäft angehalten und vorläufig festgenommen werden.

Tatvorwurf bestritten

Bei den Beschuldigten handelt es sich um rumänische Staatsbürger im Alter von 38 und 40 Jahren. Beide bestritten die ihnen zur Last gelegten Ladendiebstähle.
Gemäß Anordnung der Staatsanwaltschaft erfolgte die Einlieferung der Beschuldigten in die Justizanstalt. Die Ermittlungen zu möglichen weiteren Mittätern und Tatorten werden fortgeführt. Ein Mittäter wurde im Zuge der Erhebungen bereits namentlich ausgeforscht.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.