17.05.2016, 11:11 Uhr

Mehrfache Einsätze forderten Florianis aus Wiener Neudorf

(Foto: Freiwillige Feuerwehr Wiener Neudorf)
WIENER NEUDORF. Mehrfach war die FF Wiener Neudorf in den vergangen Tagen gefordert. Neben einer Personenbefreiung aus einem stecken gebliebenen Aufzug sowie einer technischen Hilfeleistung am Reisenbauer-Ring, wurden die Einsatzkräfte auch in das Franz Fürst Freizeitzentrum zum Unterstützungseinsatz mit der Drehleiter gerufen. Zudem erforderte ein Verkehrsunfall auf der A2 Südautobahn in Fahrtrichtung Wien den Einsatz der freiwilligen Feuerwehrmänner aus Wiener Neudorf.
Ein Transporter sowie ein Pkw wurden durch den Unfall so stark beschädigt, dass diese nur noch mit Hilfe der Feuerwehr von der Autobahn geborgen werden konnten. Alles in alem konnten die Einsätze rasch erledigt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.