09.05.2016, 07:14 Uhr

Motorradlenker bei Unfall schwer verletzt

VÖSENDORF. Ein 56-jähriger Mann aus Wien fuhr im Gemeindegebiet in Fahrtrichtung B 17. Er kam auf dem zweiten Fahrstreifen zum Stillstand um den Verkehr abzuwarten und danach einzubiegen. Zeitgleich lenkte ein 20-jähriger aus Wien ein Motorrad auf der B 17 aus Richtung Wien kommend in Richtung Süden. In der Folge dürfte er ohne zu bremsen gegen die linke Fahrzeugseite des Pkw geprallt sein. Der 20-jährige erlitt bei dem Verkehrsunfall schwere Verletzungen und wurde mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 9 in das AKH Wien geflogen. Der 56-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und in das Unfallkrankenhaus Meidling gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.