08.03.2016, 17:59 Uhr

Selbstbehauptung ist weiblich - Workshop anlässlich des Weltfrauentages

v.l. Sabina Gurresch-Kainz, Dr. Michael Lepuschitz, Michaela Pernthaller, Sylvia Polt, Gaby Ertl, Elke Zöhrer, Yvonne,
Mödling: Josef Schöffel Haus | Anlässlich des diesjährigen Weltfrauentages setzte der Soroptimist Club Mödling ein Zeichen für Frauen in der Gesellschaft und veranstaltete am 5. März im Josef Schöffel-Haus einen Selbstverteidigungs-Workshop zum Thema 'Selbstbehauptung ist weiblich‘.
Mit großem Interesse nahmen 50 Frauen an diesem Workshop teil und lernten viel über die eigene Wahrnehmung und darüber, wie Verhalten und Gefühle von Angst gesteuert werden. Polizei-Jurist Dr. Michael Lepuschitz, die Selbstverteidigungsexpertin Michaela Pernthaller MSc und eine Verhaltenspsychologin gaben hierzu Einblick in rechtliche Grundlagen, in unterschiedliche kulturelle Werte und in die Verhaltenspsychologie. Beim anschließenden Praxisteil gab es dann einige Selbstverteidigungstechniken zum Üben. Empfohlen wurde zudem das Tragen von Taschenalarm-Geräten sowie im Gefahrenfall das Aufsuchen von belebten Plätzen, möglichst mit Videoüberwachung (wie Bank-Filialen, Tankstellen oder U-Bahn-Stationen). „Mit dem was wir heute gelernt haben, besteht für uns bereits eine gute Möglichkeit zur Selbstbehauptung als Basis der Selbstverteidigung, denn in der heutigen Zeit ist es nach wie vor eine Notwendigkeit für Frauen zu lernen sich in schwierigen Situationen zu behaupten, zu schützen und zu verteidigen“, betont Clubpräsidentin Sylvia Polt und empfiehlt im Notfall unbedingt die Polizei unter 133 zu rufen (auch ein SMS unter 0800 133 133 ist möglich).
Ein großer Dank geht an die Stadtgemeinde Mödling, die Firma Elin und den Schottenheurigen, die das Angebot dieser Veranstaltung kostengünstig ermöglichten.

Soroptimist International Club Mödling
Soroptimist International ist eine weltweite Stimme von und für Frauen. Wir setzen uns aktiv und gezielt ein, das Leben und den Status von Frauen und Mädchen durch Bildung, Stärkung ihrer Rolle und Schaffung von Chancengleichheit zu verbessern! Wir reagieren auf Bedürftigkeit und nehmen unsere soziale Verantwortung wahr. Geld alleine ist noch keine Hilfe und Mitleid alleine macht nicht satt! Wir nehmen uns Zeit für andere und teilen mit anderen, denn unser Motto lautet: Gemeinschaft begeistert, Gemeinschaft bewegt!

Weitere Infos unter www.moedling.soroptimist.at

Weiterführende Informationen und Kursangebote: Michaela Pernthaller, MSc, +43 660 11 64 363.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.