06.07.2016, 14:05 Uhr

Spektakulärer Unfall auf der Weinstraße

(Foto: www.ffmoedling.at)
BEZIRK. Aus unbekannter Ursache kollidierten zwei Fahrzeuge auf der Weinstraße. Beim Aufprall überschlug sich ein Fahrzeug und blieb gegen die Fahrtrichtung auf der Fahrerseite im Graben liegen. Der andere PKW kam mit gebrochener Vorderachse auf der Fahrbahn zum Stillstand.Beide Lenker konnten sich trotz des heftigen Aufpralls selbständig aus den Fahrzeugen befreien und blieben weitgehend unverletzt. Beim Eintreffen der Feuerwehr waren bereits Rettungsdienst und Polizei vor Ort. Ein Fahrzeuglenker wurde zur Kontrolle in das Krankenhaus gebracht. Das umgekippte Fahrzeug konnte durch die Einsatzmannschaft rasch wieder auf die Räder gestellt werden und geborgen werden; das zweite Fahrzeug wurde auf die Hubbrille verladen. Beide Unfallfahrzeuge wurden anschließend zum gesicherten Abstellplatz der Feuerwehr Mödling gebracht. Im Einsatz standen 17 Feuerwehrmitglieder mit 4 Fahrzeugen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.