27.04.2016, 12:07 Uhr

Taschen für Herzenswünsche gestaltet

(Foto: privat)

Maturaklasse der HLM-HLP Mödling spendet an die Make-A-Wish Foundation

MÖDLING. Die Maturantinnen des 5. Jahrganges der Höheren Lehranstalt für Produktmanagement und Präsentation starteten Anfang November ein soziales Projekt. Eine Gruppe der Klasse nahm bereits vorhandene Stoffe und wertete diese auf, indem Täschchen in verschiedenen Größen genäht wurden. Alle Schülerinnen und Schüler hatten die Möglichkeit, im Voraus ihre individuellen Wunschbestellungen aufzugeben. Der große Andrang führte zu vielen Arbeitsstunden, aber auch zu einem dementsprechend großen Erlös von 630 € der an die Make-A-Wish Foundation gespendet wurde. Die Scheckübergabe fand in der Make-A-Wish-Zentrale in Wien statt. Frau Susanna Gruber, Verantwortliche für Office Management und Human Ressources, freute sich über den persönlichen Besuch der Klasse und gab ihnen einen Einblick in den Verein.
Das Projekt war ein voller Erfolg und hat den Beteiligten viel Spaß gemacht. Als Dankeschön für den hohen Betrag erhielten die Maturantinnen ,,make a wish“ – Armbänder, welche sie an die Spenderinnen und Spender verschenkten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.