23.03.2016, 18:51 Uhr

Hockey-Team tauschte kurz mal die Schläger

(Foto: NV Squash Union)
WINER NEUDORF. Die Schläger getausch, zumindestens kurzfristig, haben die Damen des Hockey Clubs Wiener Neudorf. Um Abwechslung in die Vorbereitung auf die kommende Meisterschaft zu bringen, nutzen die Spielerinnen die lokalen Möglichkeiten und haben zum Training in die Squashcourts gewechselt. Hier werden Antrittsschnelligkeit, schnelle Richtungswechsel und die richtige Distanz zum Ball besonders intensiv geschult. "Diese Abwechslung war intensiv und hat viel Spaß gemacht! Wir kommen wieder zum Schlägertausch!", berichtet Marianne vom HC Wiener Neudorf. "Nach den Fußballprofis von Admira Wacker, der Damenfußballmannschaft von USC Landhaus waren nun auch die Damen vom Hockeyclub Wr. Neudorf zum Ausgleichtraining bei uns zu Gast. Neben dem Training ist auch der informelle Austausch von Sportarten zu begrüßen", freut sich Trainer Jörg Winkler von der NV Squash-Union Wr. Neudorf-Mödling.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.