26.08.2016, 12:23 Uhr

Internationaler Tischtennis RAIKA Team-Cup in Wr. Neudorf

v.l. Turnierdirektor Michael Faustmann, Kaluzny/Novota, Lung/Fazekas, Sereda/Pistej, Obmann Franz Sellmeister
Auch dieses Jahr veranstaltete der TTV Wiener Neudorf sein beliebtes Saisonvorbereitungsturnier, den Raika Team-Cup. Am Sonntag, dem 21.August 2016, trafen sich im Franz Fürst Freizeitzentrum in Wiener Neudorf 49 Paarungen aus Ungarn, Slowakei, Tschechien, Deutschland und Österreich.

Dabei handelt es sich um ein Rekordnennergebnis. Wie immer war die Veranstaltung hochwertig besetzt, sodass sensationelles Tischtennis geboten wurde.

Schlussendlich setzten sich die favorisierten slowakischen Teamspieler Lubomir Pistej und Peter Serada durch. In einem tollen Finale schlugen sie das ungarische Spitzenteam Daniel Lung und Peter Fazekas mit 3:1. Die Neudorfer Titelverteidiger Wojtek Kolodziejczyk / Jaromir Truksa landeten diesmal auf Platz 4.

Eine positive Überraschung war der fünfte Platz des besten Nachwuchsteams, welches durch Maciej Kolodziejczyk und Adam Brat besetzt wurde. Bestes Damenteam wurde Simona Fabianova/Lucia Truksova, bestes Regionalteam Michal Havel/Michael Radel. Die besten Senioren waren Leo Schissler und Wolfgang Schober.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.