13.05.2016, 16:25 Uhr

Gartenpark am kleinen Anninger ist eröffnet

Das von der IG Immobilien und IES Immobilien-Projektentwicklung geplante Projekt ist nun verwirklicht. (Foto: Garaus)
BEZIRK. Am 11. Mai eröffnete Bürgermeister Hans Stefan Hintner die neue Wohnhausanlage Gartenpark am kleinen Anninger. Hermann Klein, Geschäftsführer IG Immobilien, und Markus Teufel, Geschäftsführer IES, durchschnitten das rote Band und übergaben die ersten Schlüssel an die neuen EigentümerInnen. Klein: „Die lebenswerte Atmosphäre im Grünen ermöglicht höchste Wohn- und Lebensqualität.“ Dies sieht auch Bürgermeister Hintner so: „Ein tolles, gelungenes Projekt. Wir freuen uns, dass schon bei den Bauarbeiten auf die Anrainer sowie die Umwelt Rücksicht genommen wurde.“
Vor Ort wurden Highlights wie der Outdoor-Pool, der großzügig gestaltete Wellnessbereich, der Generationenpark sowie die hochwertig ausgestatteten Wohnungen präsentiert. Auf insgesamt 13.000 Quadratmeter entwarf die renommierte Architektengruppe BEHF am kleinen Anninger mitten in einer ansprechenden Parklandschaft sieben moderne Wohnhäuser.
Die Eigentums- und Mietwohnungen gibt es in ein bis vier Zimmervarianten, die alle mit hochwertiger Ausstattung aufwarten. Jede Wohnung verfügt über zumindest eine Terrasse, einen Balkon oder einen Eigengarten. Zudem wurde bei der Konzeption der Gebäude besonderes Augenmerk auf Barrierefreiheit und Sicherheit gelegt: Concierge-Service, Video-Gegensprechanlage, Brandmelder und Alarmanlage gehören daher zur Grundausstattung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.