22.04.2016, 16:09 Uhr

"Man muss immer am Ball bleiben!"

(Foto: privat)

Unternehmerin und PR-Lady Gisela Plank über ihre jüngsten Projekte und die Herausforderung als Unternehmerin.

BEZIRKSBLÄTTER: Seit wann gibt es informativ.cc?
GISELA PLANK: Seit 2009. Wahnsinn wie schnell die Zeit vergeht. (lacht)

Für welche Kunden sind Sie der ideale Ansprechpartner?
Mein Herz schlägt für Klein- und Mittelbetriebe. Ich biete nicht nur klassische PR-Arbeit an, sondern unterstütze auch beim Aufbau eines Netzwerkes und in der allgemeinen Marketingarbeit.

Kommen die Kunden mit konkreten Vorstellungen?
Manche haben schon einen Plan und konkrete Ideen. Es fehlt jedoch an der Umsetzung, oder der Zeit. Andere wiederum haben keine Homepage oder kein Logo.

Oft hat man das Gefühl, dass die Unternehmer sich scheuen über ihre Produkte zu berichten. Täuscht der Eindruck?
Leider nein! Unternehmer wollen ihre Leistungen oft nicht in den Mittelpunkt rücken. Schade, denn es gibt sehr viele Firmen, die tolle Produkte anbieten.

Arbeiten Sie alleine?
Teilweise. Ich habe ein Netzwerk an Partnerfirmen, die ich je nach Bedarf hinzuziehe.

Was waren die großen Erfolge?
Erfolg ist für mich, wenn mein Kunde durch unsere gemeinsamen Aktivitäten Erfolg hat. Als erfolgreiches Beispiele kann ich die Arbeit mit dem Weinbauverein Brunn nennen. Zu Beginn gab es keine Homepage. Durch die gemeinsame Website und andere Marketing-Aktivitäten sind der Weinbauverein und auch die Mitgliedsbetriebe bekannt geworden. Persönlich war der größte Erfolg 2015: die Nominierung für den goldenen Hahn, den NÖ Werbepreis in der Kategorie PR.

Was ist das jüngste 'Baby'?
Nach dem Genussführer 2015 kommt nun 'Shopping'. Dieser 'Einkaufsführer' für die Region Mödling wird ab dem 27. April über die Bezirksblätter verteilt, aber auch bei Gemeinden aufliegen. Darin findet man hervorragende, bekannte Einkaufsadressen und einige Geheimtipps für Mode, Schmuck, Schuhe und Lifestyle. Ich freue mich sehr, eine bunte Mischung an tollen Betrieben aus unserem Bezirk vorzustellen.
Wo sind die Herausforderungen bei Ihrer Arbeit?
Sich schnell auf die wechselnden Rahmenbedingungen einzustellen, kreativ zu bleiben und neue Ideen zu entwickeln. Wichtig ist, dass man immer am Ball bleibt!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.