02.01.2017, 13:26 Uhr

Wo geht Wärme in Ihrem Haus verloren?

Eine professionell durchgeführte Qualitäts-Thermografie macht Wärmebrücken in Ihrem Gebäude sichtbar. (Foto: EVN AG)
Hohe Heizkosten, Schimmelbildung oder einfach ein unangenehmes Raumklima sind oft die Folge von unsichtbaren Gebäudeschäden. Es sind nicht immer nur die offensichtlichen Mängel wie schlecht schließende Fenster und Türen oder ungedämmte Decken: Auch sogenannte Wärmebrücken, mit bloßem Auge nicht erkennbare Schwachstellen im Gebäude, können hohen Wärmeverlust mit sich bringen. Die Thermografie macht diese sichtbar und ermöglicht eine gezielte und kostensparende Sanierung. Denn eine Thermografie hilft dabei, Umbauten kostensparend zu planen. Auch vor dem Kauf eines Hauses oder einer Wohnung empfehlen wir eine Thermografie.

Die Gebäudethermografie lässt sich für unterschiedliche Zwecke nutzen und kann vieles sichtbar machen - und das völlig zerstörungsfrei, ganz ohne bohren und stemmen!
• Die Qualität der Wärmedämmung
• Mängel bei Decken-, Wand- und Fensteranschlüssen
• Undichte Stellen, an denen warme Luft austritt
• Wärmebrücken mit Energieverlust
• Ursachen von Schimmelpilzbildung
• Feuchtes Mauerwerk (z. B.durch Grundwasser, Leitungswasser oder Regen)
• Strahlungsverhalten von Radiatoren oder Konvektoren
• Kontrolle der Bauqualität bei Neu-, Um- & Zubauten
• Auffinden von undichten Stellen an Warmwasser- und Heizungsleitungen
• Berührungslose Qualitätskontrolle bei Gebäude- und Wohnungsankauf
• Überprüfung von Verschleißteilen (z.B. an Pumpen und Motoren)

Tipp: Vertrauen Sie bei Ihrer Thermografie auf das Know-how erfahrener Expertinnen und Experten. Mehr Informationen zur Thermografie finden Sie auf www.evn.at/thermografie.

Nach der Thermografie
Auch nach der Thermografie können Sie auf die EVN zählen. Ihr regionaler EVN Energieberater beantwortet gerne Ihre Fragen zu Bauen, Wohnen und Sanierung und unterstützt Sie bei Ihren weiteren Vorhaben rund um Ihr Zuhause.

Nutzen Sie z.B. die Angebote des EVN SanierService. Dabei erstellt die EVN für Sie individuelle Sanierungsvorschläge: Sie erhalten eine genaue Darstellung von Sanierungsvarianten, außerdem einen Vergleich des jetzigen Zustandes mit dem sanierten Zustand Ihres Gebäudes und auch die erforderlichen Kostenschätzungen. Auf Wunsch begleiten Sie die EVN Sanierexperten auch bei der Umsetzung der Maßnahmen und koordinieren den kompletten Bauablauf!

Wollen Sie mehr über das EVN SanierService erfahren?

Sie haben noch Fragen?
Die EVN Energieberater sind gerne für Sie da
T 0800 800 333
energieberatung@evn.at
www.evn.at/energieberatung
2
Diesen Mitgliedern gefällt das: