22.03.2016, 10:44 Uhr

Zwei neue Postpartner für die Marktgemeinde

(Foto: Weyss-Kucera)
SÜDSTADT. Gute Nachrichten in Sachen Post gibt es in beiden Ortsteilen von Maria Enzersdorf: Wolfgang Viktora führt sein Postpartner-Geschäft seit 11. im Südstadtzentrum 4 (vis-á-vis der Apotheke). Hier können die Kunden nicht nur Post- und Bankgeschäften nachgehen, sondern auch Kleinigkeiten für den täglichen Bedarf wie zum Beispiel Gebäck, Milch, Mehl und Zucker erstehen.
Geöffnet: Mo, Di, Mi, Fr: 8 bis 12 Uhr, 13 bis 17 Uhr;
Do und Sa: 8 bis 12 Uhr

2. Partner gefunden

Auch im Altort von Maria Enzersdorf gibt es nach der Schließung des Postamtes in der Hauptstraße Erfreuliches: Ohne einen Tag Pause können alle Postgeschäfte auch in diesem Ortsteil weiter erledigt werden. Das vegane ­Bio-Geschäft ­„Friendly“ steht dafür als Postpartner zur Verfügung. Silvia Halbwachs und Daniel Eßletzbichler freuen sich auf zahlreiche Kunden.
Geöffnet: Mo, Do und Fr: 8.30 bis 18:00 Uhr; Di: 10 bis 19.45 Uhr; Mi und Sa: 8.30 bis 13 Uhr

Bürgermeister Johann Zeiner, die Vizebürgermeister Andreas Stöhr und Oliver Reith sowie einige Gemeinderäte statteten den Postpartnern Maria Enzersdorfs einen Besuch ab und feierten mit ihnen und Vertretern der Post die Eröffnungen ihrer Postpartner-Stellen. "Ich bin sehr froh, dass man nun die Südstadt wieder und der Altort durchgehend seine Postgeschäfte erledigen kann. Daher danke ich Wolfgang Viktora, Silvia Halbwachs und Daniel Eßletzbichler für ihr Engagement und wünsche ihnen alles Gute für die Zukunft", so Bgm. Zeiner.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.