02.06.2016, 14:13 Uhr

Fest der Artenvielfalt in Neuberg

Werft euch in Schale war das Motto des Festes rund um die Hülsenfrüchte.

Jährlich wird der Internationale Tag der biologischen Vielfalt gefeiert, heuer steht das Motto der Artenvielfalt ganz im Zeichen der Hülsenfrüchte. Bohnen, Erbsen und Linsen sollen die weltweite Ernährung sichern. Diesem Thema haben sich auch die Naturparkschulen und Naturpark-Kindergärten aus Neuberg gewidmet und gemeinsam mit dem Naturpark Mürzer Oberland ein Fest der Artenvielfalt in der Neuen Mittelschule Neuberg gestaltet. Die Märchen „Die Prinzessin auf der Erbse“ und "Hans und die Bohnenranke"begeisterten die Besucher ebenso wie der Hülsenfrüchte Rap, die Hülsenfrüchte Nachrichten, ein Bohnen-Sudoku und zahlreiche Aktionen der Kindergartenkinder und Schüler. Kulinarische Leckereien rund um die Hülsenfrüchte wie Linsensalat, Kichererbsenaufstrich und Linsenbällchen konnten gekostet werden und über die heimische Artenvielfalt gab es ausführliche Informationen. Für alle bastel- und malbegeisterten Kinder war das gestalten von Medaillons mit bunten Hülsenfrüchten ein schönes Erlebnis bei dem viel Fingerspitzengefühl gefragt war. Ein beeindruckendes Fest der Artenvielfalt mit Spaß und Spannung für die ganze Familie bei dem sich die Kindergartenkinder und Schüler aus Neuberg so richtig „In Schale warfen“.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.