12.05.2016, 13:15 Uhr

Religiöse Traditionen – Einblicke in eine andere Welt

Kürzlich verbrachten die SchülerInnen der 4ABK und der 3BK im Rahmen des katholischen Religionsunterrichts mit Prof. Schoßleitner einen spannenden und lehrreichen Tag in Wien. Der erste Programmpunkt führte ins Buddhistische Zentrum, wo Herr Schaurhofer eine informative Einführung ins buddhistische Denken und die dazugehörige "religiöse" Praxis gab. Nach der wohlverdienten Stärkung zu Mittag folgte eine Führung durch das Schottenstift. Der Benediktinermönch Pater Simeon verstand es gekonnt, die Eckpunkte der Geschichte der "Schotten" in Wien mit einer sehr kurzweiligen Führung durch die eindrucksvolle Kirche mit ihrem Hochaltarbild aus Mosaik, die Krypta und Teile des klösterlichen Gebäudes zu verbinden, wobei er uns immer wieder sehr interessante Einblicke in den monastischen Alltag gewährte. Es war ein gelungener Tag mit viel Lernen vor Ort, dem auch das nasskalte Wetter keinen Abbruch tun konnte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.