20.06.2016, 13:24 Uhr

"Kinderpolizei" wieder im Einsatz

300 Volksschulkinder des oberen Mürztals waren mit ihren Lehrern nach Kindberg zum Sportzentrum gekommen.

300 Volksschüler nahmen an dem Präventionsprojekt in Kindberg teil.

Spannender Vormittag für 300 Volksschüler der dritten Klassen des oberen Mürztals im Sportzentrum Kindberg bei der Aktion "Kinderpolizei". Bei verschiedenen Stationen konnten die Kinder alles rund um die Arbeit der Polizei in Erfahrung bringen. Highlights: die Vorführung von Diensthundeführern und die Landung des Polizei-Hubschraubers mitten am Sportplatz. "Kinderpolizei" ist ein Präventionsprojekt, das Kinder frühzeitig über die möglichen Gefahren des Lebens aufklären soll. "Zuvor waren wir schon zwei Mal in den Klassen und haben über Themen wie fremder Mann, alleine zu Hause, Verhalten im Auto oder auf dem Fahrrad informiert", so Bezirksinspektor Jochen Podbressnik von der Polizeiinspektion Kindberg, der das Event mit den Verkehrserziehern der Polizei im Mürztal organisiert hat.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.