10.10.2016, 15:48 Uhr

Ni­gel­na­gel­neuer Nahversorger

Eröffnung: Bgm. Sander und Erich Lackner, bis 2014 Bgm. von Allerheiligen, eröffneten mit Langerwisch den neuen "Nah&Frisch".

Kindberg: Neuer "Nah&Frisch" im Ortsteil Allerheiligen eröffnet.

"Hier gibt es nicht nur Qualität und Angebote. Hier treffen sie auch immer auf ein freundliches Lächeln", lobte Kindbergs Bgm. Christian Sander das Engagement der Mitarbeiterinnen im Rahmen der Eröffnungsfeier des neuen "Nah&Frisch", den die Stadtgemeinde betreibt. Im Frühjahr wurde mit dem Neubau des Nahversorgers und dem Wohnungsbau für Betreutes Wohnen, gleich neben dem alten "Nah&Frisch"-Gebäude, begonnen. Die acht Wohnungen für Betreutes Wohnen sollen im Frühjahr bezugsfertig sein.
"Die Damen hier setzen sich ein, als ob ihnen das Geschäft gehören würde", fand auch Heinz Langerwisch von der Kastner HandelsgesmbH, Vertriebsverantwortlicher "Nah&Frisch"-Großhandel, lobende Wort für das Team. Claudia Bürgstein, Annemarie Hafenscherer, Gertraud Hafenscherer, Renate Hillebrand und Martina Kampl sind im Geschäft tätig, Roswitha Faist ist die Reinigungsfrau und Roswitha Hartmann sowie Birgit Pichler sind im Rahmen der Postpartnerschaft als Postangestellte beschäftigt. Die Segnung bei der Eröffnung nahm Pfarrer Franz Platzer vor, die Bauernkapelle des Musikvereins Allerheiligen-Mürzhofen spielte auf und die Kinder der Volksschule Allerheiligen hatten ein Lied vorbereitet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.