22.06.2016, 14:27 Uhr

Postpartner, Boutique und Bistro

Die Café-Bistro-Eröffnung wurde letzte Woche vom Team der Lebenshilfe Mürztal groß gefeiert.

Die Lebenshilfe hat am Krieglacher Standort nun auch ein Café dabei.

Seit dem Jänner 2015 ist die Lebenshilfe Mürztal Postpartner in Krieglach. Als Postpartner wurden von den Mitarbeitern und Kunden der Lebenshilfe sämtliche Bereiche der Post übernommen. Für einen "lebens.laden", eine Geschenk-Boutique, wurde im Geschäftslokal ein eigener Bereich eingerichtet. Hier stehen Keramik- und Holzprodukte aus den Lebenshilfe-Werkstätten Mürzzuschlag und Kindberg sowie Produkte regionaler Produzenten zum Verkauf.
Seit letzter Woche gibt es zudem ein Café-Bistro, wo Getränke, Kaffee und Kuchen, kleine Snacks und Eis angeboten werden. Von acht bis elf Uhr stehen auch verschiedene Frühstückskreationen zur Auswahl.

"Riesiger Schritt"

"Für uns ist es nur ein kleines Bistro, für unsere Kunden ein riesiger Schritt zur Teilhabe, zur Inklusion", so Maria Handler, Geschäftsführerin der Lebenshilfe Mürztal, bei der Eröffnung. Zum Lebenshilfe-Mitarbeiterteam zählen rund um Standortleiterin Elke Putz die Mitarbeiter Monika Brandstätter und Sarah Werlein, ab August zudem Manuel Reitbauer sowie Svenja Prenner, Rene Mayer, Bernhard Steindl, Julian Pichler, Thomas Stockreiter und Daniel Janger.
"Mit diesem Standort in Krieglach hatten wir großes Glück. Wir wurden hier sehr gut aufgenommen", sagt Bereichsleiter Heinz Schlagbauer. Und so zählen auch einige ehrenamtliche Helfer, seit dem ersten Tag wie etwa Nachbar Peter Töglhofer sowie Eveline Zink und Elisabeth Stille aus Kindberg, zum Team in Krieglach dazu. Postpartner-Stelle, Geschenk-Boutique und Café-Bistro sind von Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 17.30 Uhr geöffnet.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.