05.10.2016, 12:15 Uhr

In Kindberg wird "geherbstelt"

Die Wirte der Streuobstregion testen schon fleißig für die Suppenstraße in der Kindberger Fußgängerzone. (Foto: fotodesign.at/Marcus Auer)

Kindberger Herbst-einkaufsfest mit Suppenstraße von Donnerstag, 6., bis Samstag, 8. Oktober.

An und für sich fallen im Herbst langsam die Blätter von den Bäumen. Nur in Kindberg nicht. Da hagelt es immer noch. Einkaufsaktionen nämlich. Von Donnerstag, 6. Oktober, bis Samstag, 8. Oktober, lädt Kindberg zum Herbsteinkaufsfest und zur 2. Kindberger Suppenstraße.
Für die Kunden gibt es von Donnerstag bis Samstag minus zehn Prozent sowie Sonderaktionen in den Mitgliedsbetrieben der Werbegemeinschaft. Anlässlich der Kindberger Suppenstraße werden in den Geschäften Rezepthefte mit Suppenrezepten aufliegen. Bei einem Einkauf in den Mitgliedsbetrieben erhält man einen Kindberger "Suppentaler" im Wert von einem Euro. Diese Taler können am Samstag bei der Suppenstraße als Zahlungsmittel verwendet werden.
Am Freitag, 7. Oktober, spielt ab 16 Uhr die "Kiddyband" des Musikvereins Allerheiligen-Mürzhofen im Zelt in der Fußgängerzone.
Am Samstag, 8. Oktober, servieren von 10 bis 14 Uhr zehn Wirte ihre Suppenspezialitäten bei der "Kindberger Suppenstraße". Ab 11 Uhr beginnt der Radio Grün-Weiß Frühschoppen.

• Hier geht es zur ePaper-Version!

Ermöglicht durch:

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.