13.06.2016, 15:12 Uhr

Maria Fischer erneut Abgeordnete

Maria Fischer (Mi.), Hannes Schwarz, SPÖ-Frauensprecherin LAbg. Renate Bauer. (Foto: SPÖ/Strasser)
Die 48 Jahre alte Vizebürgermeisterin von Spital am Semmering, Maria Fischer, wurde im Landtag Steiermark als neue Abgeordnete angelobt. Sie folgte damit dem in die Landesregierung gewechselten Anton Lang nach. Maria Fischer saß bereits von Jänner 2013 bis Mai 2015 im Landtag Steiermark. Nach der Landtagswahl hatte sie ihr Mandat verloren. Sie wird künftig als SPÖ-Petitionssprecherin fungieren. Die Landtagsagenden, des in die Landesregierung gewechselten Anton Lang (Finanzen und Sicherheit), wird Klubobmann Hannes Schwarz übernehmen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.