23.05.2016, 21:18 Uhr

Baustellenbesichtigung Semmering-Basistunnel

Mehr als 3.000 Personen kamen zum "Infobaustellentag" des Semmering-Basistunnels nach Gloggnitz, wo seit einem Jahr der Tunnelvortrieb in Richtung Semmering gestartet wurde. Hubert Hager, ÖBB Infra und Projektleiter Gerhard Gobiet begrüßten mit Bürgermeisterin Irene Gölles die Besucher. Gölles: "Anfängliche Skepsis ist gewichen und mittlerweile können wir uns die Tunnelbaustelle nicht mehr wegdenken." Der Tunnelvortrieb des 27,3 km langen SBT konnte bereits auf niederösterreichischer Seite 500 m vorangetrieben werden. Parallel wird mit Hochdruck am Zwischenangriff Fröschnitzgraben und an den Vorarbeiten in Grautschenhof bei Mürzzuschlag gearbeitet.
Heinz Veitschegger
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.