15.07.2016, 22:12 Uhr

SfU-Tour - ein Resümee mit Gewinn am Reinischkogel

Maria Goach, Margit Marchel, Werner Goach und Michaela Sahin, Leiterin des AMS Deutschlandsberg, bei der Übergabe des Tablets als Gewinner der Verlosung im Rahmen der SfU-Tour. (Foto: Simon Michl)

Heuer hat mit dem Jagawirt am Reinischkogel erstmals ein Betrieb aus dem Bezirk Deutschlandsberg ein Tablet im Rahmen der SfU-Tour des AMS gewonnen.

ST. STEFAN OB STAINZ. Die heurige Tour der "Service für Unternehmen", kurz SfU, ist unter dem Motto " Wir kommen wie gerufen" durchgestartet, um den regionalen Unternehmen die sieben Vorteile des AMS nahe zu bringen. Im Tourzeitraum von ca. fünf Wochen sind 76 Betriebe von den drei Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des SfU besucht worden. "Im ersten Halbjahr 2016 wurden übrigens - unabhängig von der SFU-Tour - bereits 284 Betriebe persönlich zu den unterschiedlichsten Themen rund um den Arbeitsmarkt kontaktiert und betreut", so Margit Marchel vom SfU in Deutschlandsberg.

Tablet für den Jagawirt

Im Zuge des SfU-Tour gibt es jedes Jahr ein Gewinnspiel, bei dem jährlich acht ebook Reader unter den teilnehmenden Betrieben verlost werden. Heuer war mit dem Wirtshaus Jagawirt am Reinischkogel von Werner Goach erstmals ein Betrieb aus dem Bezirk Deutschlandsberg unter den Gewinnern.
"Der direkte Kontakt zu den Betrieben und unser über viele Jahre erworbenes Wissen über den Arbeitsmarkt schätzen und nutzen die Betriebe im Bezirk sehr gerne", beton Michalea Sahin, Leiterin des AMS Deutschlandsberg.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.