06.07.2016, 06:43 Uhr

Gsungen am Bauernhof

Ein Markenzeichen für die Region Oberwölz ist das Singen und die Musik. Am Dienstagabend wurde vom Gesangverein Oberwölz das "Singen am Bauernhof" veranstaltet. Diesmal war es die Familie Kleinferchner, vulgo Falm am Hochegg, die ihre Räumlichkeuten zur Verfügung stellten. Mehrere hundert Besucher lauschten den Stimmen des Gesangvereines Oberwölz als gemischter Chor wie auch als Männerchor, deem Kameradenchor des ÖKB Schönberg - Lachtal, den Waterkant Steirer, den 3 Dulje. Die musikalischen Beiträge lieferte das Niederwölzer Bläserquartett. Obmann Amandus Merl konnte auch einige Ehrengäste wie Bgm. Hannes Schmidhofer und Bez. Obmann des Chorverbandes Gert Rundhammer begrüßen. Die vielen Besucher spendetén für das Lied- und Musikprogramm viel Applaus.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.