11.08.2016, 09:04 Uhr

Kleines Programm trotz "Gasseln"-Absage

Brachten Stimmung ins Lokal: Die Murauer Band „Groove Aid“ machte diesmal gemeinsame Sache mit Tom Post. Foto: Blinzer

"Groove Aid" gab als musikalisches Trostpflaster ein Konzert im "Open Space".

MURAU. Leider wurde das diesjährige „Gasseln“ in Murau Opfer des schlechten Wetters - aufgrund des nicht enden wollenden Regens musste die Veranstaltung kurzfristig abgesagt werden.
Als kleines Trostpflaster wurde das Lokal „Open Space“ kurzerhand zur Bühne für die Gruppe „Groove Aid“, welche die potenziellen „Gasseln“-Besucher zum Konzert in die Innenräume lockte.

Groove aus der Region

Tatsächlich fanden sich einige im Lokal ein und genossen die musikalische Einlage. Auch jene, die „Groove Aid“ noch nicht kannten, zeigten sich begeistert vom Sound der acht Musiker, die allesamt aus dem Bezirk Murau kommen. Mit dabei sind Magnus Fürst, Roland Grasser, Tobias Ecker, Maximilian Bacher, Thomas Perner, Christian Bischof, Alexander Reiger und Christian Kreuter. Gesangliche Unterstützung holten sich die Jungs diesmal von Tom Post.

Kein Ersatztermin

Das feine Konzert im „Open Space“ war ein kleiner Trost für alle „Gasseln“-Fans, die sich zumindest bis nächstes Jahr gedulden müssen. Für heuer gibt es nämlich keinen Ersatztermin.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.