24.09.2016, 21:08 Uhr

Kultur-Spiel-Räume in der Holzwelt Murau

Eine kleine musikalische Kostprobe.....




Noreia – damals und heute
Noreia war eine befestigte, keltische Siedlung, die als die Hauptstadt von Noricum gilt und deren Lage archäologisch noch nicht mit Sicherheit festgestellt werden konnte. Der kleine Bergbauort »Noreia« in der Gemeinde Mühlen trägt nach Ausgrabungen im letzten Jahrhundert den berühmten Namen der alten Keltenstadt. Auf die geschichtlichen Spuren des keltischen Noreia, der Kimbern und Teutonen, führen hier das Museum im Ort, ein geheimisvoller Kultplatz und ein rekonstruiertes Königshaus. Dieses bietet dem Besucher einen wunderbaren Blick auf das Hörfeld im Talboden, dem Ort der Kimbernschlacht. (Quelle Gemeinde Mühlen)
1
Einem Mitglied gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.