06.04.2016, 12:34 Uhr

Schaubrauerei für alle Sinne

Nicht für die Ananas-Weiße, sondern für die breite Masse: Eine Schaubrauerei entsteht in Murau.

Im September will Murauer Bier die neue Schaubrauerei eröffnen.

MURAU. Viele fragen sich, was es mit den Bauarbeiten in der Brauerei Murau auf sich hat - und schon brodelt die Gerüchteküche. „Wir bauen keine Palmenplantage für unser neues Ananasbier“, scherzt Brauerei-Geschäftsführer Josef Rieberer bei der Jahreshauptversammlung des Tourismusverbandes.

Schaubrauerei in Planung

Derzeit wird an der neuen Schaubrauerei gearbeitet, die den Besuchern „Wahrnehmen mit allen Sinnen“ möglich machen soll. Da die Brauerei mittlerweile CO2-neutral produziert, wurde das alte Öllager abgerissen und Platz für touristische Zwecke geschaffen. Mit 1,3 Millionen Euro Budget - 150.000 Euro kommen vom Land Steiermark und der Gemeinde, der Rest sind Eigenmittel - wird nun Großes bewegt.

Nicht nur Platz für Bier

In den Räumlichkeiten wird nicht nur das Bierthema behandelt, sondern auch Informationen über Almbewirtschaftung, Wander- und Radtourismus sowie die Murtalbahn finden Platz.
Die Eröffnung der fertigen Schaubrauerei soll am zweiten Septemberwochenende über die Bühne gehen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.