27.06.2016, 11:08 Uhr

Beim EM-Spiel Kroatien gegen Portugal kochte die Fanzone in Knittelfeld

Fotos: Michael Blinzer

- Mit einem weinenden und einem lachenden Auge blicken wohl viele Fußballfans auf den vergangenen Samstag zurück.

Da stand im Zuge der EM 2016 das Achtelfinalspiel zwischen Kroatien und Portugal am Programm. Und trotz der massiven Fanunterstützung am Knittelfelder Hauptplatz ging Kroatien leer aus.

Der tollen Stimmung tat das aber bis zum Schluss keinen Abbruch. Ganz im Gegenteil: Beim größten Public Viewing der Region strömten unzählige Fans der sympathischen kroatischen Mannschaft nach Knittelfeld, um das Team mittels Sprechgesängen, Trikots und umjubelter Stimmung zu unterstützen. Der Hauptplatz war im Ausnahmezustand und jeder - zumindest bis zum Tor der Portugiesen - sichtlich gut drauf.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.