29.04.2016, 00:00 Uhr

Ehrenring für Walter Horn

Ehrenringträger Walter Horn mit Gattin Dorothea, Bürgermeister Walter Koller und Altbürgermeister Max Lercher. Fotos: Pfister
Autor: Wolfgang Pfister


Der langjährige Amtsleiter Walter Horn lud zu „einer kleinen Abschiedsfeier“ beim Kirchenwirt ein.

NIEDERWÖLZ. Im Jahr seines Abschieds als Amtsleiter der Marktgemeinde Niederwölz feierte Walter Horn sein 20-jähriges Jubiläum als Gemeindebediensteter. Jetzt genießt er seinen wohlverdienten Ruhestand. Doch wer den Tausendsassa kennt, weiß, dass ihm auch in der Pension nicht langweilig werden wird. So wird er vorerst sein Amt als Standesbeamter weiter ausüben, zudem ist Walter Horn nach wie vor in zahlreichen Vereinen und last but not least auch weiterhin für die Murtaler Zeitung tätig.
Im gemütlichen Rahmen der abendlichen Feier beim Kirchenwirt in Niederwölz ließ Walter Horn seine Zeit bei der Gemeinde in Wort und Bild Revue passieren. Da durften natürlich auch seine Aktivitäten für den unbestrittenen Höhepunkt im Gemeindeleben von Niederwölz, dem Maxlaunmarkt, nicht fehlen. Der Rückblick war eine eindrucksvolle „Leistungsschau“ des nunmehr pensionierten Amtsleiters, der unter anderem auch als Blasmusiker im Musikverein Niederwölz tätig ist. Zudem gehört Horn auch der Musikkapelle der Standesbeamten an, die zweimal im Jahr gemeinsam auftreten.

Walter Horn privat

Einen Einblick in das Leben und den Werdegang von Walter Horn vermittelte auch der zu seinem 60er liebevoll von seinen Söhnen gestaltete Diavortrag über den Privatmenschen Walter Horn. Der vielseitig Interessierte ist mit zahlreichen Begabungen gesegnet, die er immer zum Wohl seiner Familie und der Allgemeinheit eingesetzt hat. Als Sportler, als Musiker, als Kaufmann, als geschickter Handwerker, fleißiger Organisator, im Dienste der Kirche und als Amtsleiter in der Gemeinde Niederwölz.

„Murtaler“-Interview

Ein nicht alltägliches Interview mit Walter Horn führten in seinem Sketch zwei „Murtaler-Redakteure“ (Michael Hendel und Dieter Horn). Die Antwort auf die Fragen gab jeweils ein dazu passendes Musikstück.

Den Ehrenring verliehen

Der Gemeinderat von Niederwölz hat die Verleihung des Ehrenringes an Walter Horn einstimmig beschlossen. Im Rahmen der Abschiedsfeier im Gasthof Kirchenwirt wurde dieser von Bürgermeister Walter Koller im Beisein von Altbürgermeister Max Lercher verliehen. Koller ging in seiner Laudatio auf die Verdienste von Walter Horn in dessen 20-jähriger Amtszeit ein. Für Gattin Dorothea Horn gab es vom Bürgermeister einen großen Blumenstrauß.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.