17.07.2016, 17:45 Uhr

Hoffest in Oberzeiring: Zu Gast bei Familie Wiesnegger

Fotos: Heinz Waldhuber -

Es ist ein Erbhof, den die Wiesnegger bewirtschaften. In mehr als 1.000 Meter Seehöhe auf der „Sonnseiten“, nur wenige hundert Meter von der Straße entfernt, die von Oberzeiring ins Lachtal führt. Am vergangenen Sonntag öffneten sie bei Kaiserwetter die Türen ihres Betriebes im Gföllgraben und luden zum Hoffest. Der Besuch übertraf sogar die kühnsten Erwartungen der Gastgeber: „Es werden wohl mehr als tausend Personen gewesen sein“, zogen Maria und Herbert Wiesnegger abendliche Bilanz. - Mehr dazu in der kommenden Ausgabe der Murtaler Zeitung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.