12.09.2016, 16:17 Uhr

Hunderte Besucher am Weißkirchner Marktfest

Fotos: Michael Blinzer/Gerhard Freigassner (65)

- Seit Jahren ist das Weißkirchner Marktfest fixer Bestandteil für zahlreiche Gäste - so auch in diesem Jahr.

Ob es nun am Brauchtum oder dem perfekten Wetter lag sei einmal dahingestellt. Fakt ist: Das Weißkirchner Marktfest, welches traditionell immer am Sonntag vor Schulbeginn stattfindet, erfreute sich in diesem Jahr wieder größter Beliebtheit.

Jung und Alt wurden mit brauchtümlichem Gesang und Musik verwöhnt und nutzten die Gelegenheit, um sich zu unterhalten und einander zu treffen. Natürlich durfte auch in diesem Jahr das beliebte Schätzspiel mit wertvollen Sachpreisen nicht fehlen. Für die Kinder war mit Hupfburg, diversen Spielestationen, Ponyreiten und Kutschenfahrten ebenfalls bestens gesorgt.

Zu späterer Stunde verschlug es zahlreiche der Festgäste auch in die Lindenbar, die mit Disco-Musik eine gelungene Kontroverse zu Jagdhornbläsern, Frauenchor und Musikkapelle bot. So war mit Sicherheit für jeden Geschmack etwas dabei.

Einen ausführlichen Bericht über diese Veranstaltung finden Sie in der kommenden Ausgabe Ihrer Murtaler Zeitung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.