07.10.2016, 15:04 Uhr

Hut ab vor Lions-Benefizgala für regionale Hilfsprojekte

Fotos: Heinz Waldhuber -

Hilfestellung, wenn Not am Menschen ist. Ein Garant dafür ist der Lionsclub Judenburg-Knittelfeld, der sich seit Jahren in den Dienst der sozialen Sache stellt. Nicht irgendwo auf der Welt, wo anonyme Adressaten zweifelhafte Nutznießer des hart erwirtschaftetes Spendengeldes sind, sondern vor Ort. „Am besten dienen wir, wenn wir mit unseren Aktivitäten zugunsten regionaler Hilfsprojekte tätig sind“, stellte Lionschef Heimo Korber fest, der auch heuer am bewährten Rezept festgehalten hat. - Mehr dazu lesen Sie in der kommenden Ausgabe der Murtaler Zeitung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.