12.08.2016, 16:20 Uhr

Jacqueline Unger wurde in Spielberg Biker Queen 2016

Fotos: Heinz Waldhuber -

Die Spielberger Burg war wieder einmal Austragungsort eines außergewöhnlichen Events: Rechtzeitig zur Moto-GP wurde am Donnerstag die Biker Queen 2016 gekürt. Aus einem Kreis von elf Kandidatinnen schwang sich die 23jährige Grazerin Jacqueline Unger im wahrsten Sinne des Wortes auf's Siegespodest und beeindruckte die Prominentenjury mit Schlagfertigkeit, Showtalent und Akrobatik. Dafür gab's als Siegespreis ein VIP-Paket für das Weltmeisterwochende auf dem Spielberger Red Bull Ring. Auf Platz zwei kam Nadine Pohlner (21) aus Judenburg, Dritte wurde Evelyn Gstattmann aus St.Margarethen bei Knittelfeld. - Mehr dazu können Sie in der kommenden Ausgabe der Murtaler Zeitung lesen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.