01.05.2016, 18:35 Uhr

Junge Meister von Morgen zeigten ihr Können

"Meister von Morgen" brillierten im Fohnsdorfer Arbeiterheim. Fotos: Waldhuber
Fotos: Heinz Waldhuber -

Der heftige Beifall war verdient: Prächtige Darbietungen kennzeichneten das mittlerweile schon zur Tradition gewordene Konzert „Meister von Morgen“, das alljährlich Fohnsdorfs Arbeiterheim in eine Talenteschmiede verwandelt. Arrangiert vom Rotary-Club Murtal, dessen Präsident Michael Jagoditsch dabei auf zahlreiche Helfer und Förderer verweisen kann wie viele Unternehmen des Murtales oder die Sparkassen-Privatstiftung. Und so hieß es „Bühne frei“ für junge Talente aus den Musikschulen von Murau, Judenburg, Fohnsdorf, Zeltweg und Knittelfeld, die mit erstaunlichen künstlerischen Leistungen auf ihren Instrumenten die zahlreiche Besucherschaft faszinierten. - Mehr dazu in der kommenden Ausgabe der Murtaler Zeitung.
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.