06.07.2016, 16:06 Uhr

Mit den Legenden auf Du und Du

Rudi Weißenbacher mit Kabarett-Star Paul Pizzera. Fotos: MZ

Rudi Weißenbacher schupft unermüdlich den Spielberger Kulturladen.

SPIELBERG. Rudi Weißenbacher könnte einige Geschichten erzählen. Er macht es aber nicht. Ganz einfach deshalb, weil es sich in seinem Geschäft nicht gehört. Nur soviel: „Es sind viele Freundschaften entstanden. Es hat aber auch einige Probleme mit Künstlern gegeben. Aber nichts, das man nicht bei einem Bier hätte lösen können.“

Freunde

Seit über 20 Jahren ist Weißenbacher Kulturamtsleiter in Spielberg, über 1.600 Veranstaltungen hat er in dieser Zeit abgewickelt. „Und ich war bei fast jeder auch selbst dabei“, sagt er nicht ohne Stolz. Mit seiner hemdsärmeligen Art hat er so manche Freundschaft zu den Künstlern aufgebaut. Darunter befinden sich etliche Legenden wie Joe Zawinul, Georg Danzer, Ludwig Hirsch. Sein Geheimnis? „Bei uns zählen Herzlichkeit, Freundlichkeit, Respekt - es hat jeder den gleichen Status.“

Standard

Angefangen hat die Erfolgsgeschichte vor über 20 Jahren. Der Wechsel vom Jugendzentrum ins Kulturamt geschah damals mehr oder weniger fließend. „Wir haben klein angefangen. Mittlerweile sind wir mit unserem Standard sehr zufrieden“, sagt Weißenbacher. Das eben zu Ende gegangene Jubiläum „20 Jahre Kulturzentrum“ war eines der erfolgreichsten Jahre in der Geschichte.

Stones und Bon Jovi

Aber Weißenbacher werkt nicht nur im Kulturzentrum: Die legendären Konzerte der Rolling Stones oder von Bon Jovi am Ring hat er mitorganisiert. „Das waren schon Schmankerl, aber ich bin eher für die kleinen Geschichten.“ Mittlerweile ist er so etwas wie das Bindeglied zwischen Projekt Spielberg und Stadtgemeinde. Beim Spielberg Musikfestival ist er federführend dabei, das Handy klingelt ständig. Bei Fragen ist er erste Anlaufstelle. Das hat auch seine Vorteile. „Die Künstler rufen teilweise selbst an und fragen, ob sie bei uns auftreten können.“ Im Herbst etwa Paul Pizzera oder Wolfgang Ambros ...

Hier geht´s zum Kulturprogramm

Zur Person:

Rudi Weißenbacher ist seit über 20 Jahren Kulturamtsleiter der Stadtgemeinde Spielberg. Zuvor hat er das Jugendzentrum betreut.
Der Spielberger ist verheiratet mit Monika, hat zwei Töchter und zwei Enkelkinder.
Hobbys: Früher Konzerte, mittlerweile Radfahren, Spazieren, Schwammerlsuchen und vor allem die beiden Enkerl.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.