18.08.2016, 12:29 Uhr

"Rise up" kommt wieder

"Big and Loaded" waren heuer beim Rise up dabei. Foto: Verderber

Zweite Auflage des Festivals findet am 4. März in Judenburg statt.

JUDENBURG. Das Rise up-Festival, das heuer im Juni seine Premiere im Veranstaltungszentrum Judenburg gefeiert hat, erfährt nächstes Jahr seine Fortsetzung. Organisator Alexander Bischof hat das diese Woche bestätigt.

Neuer Termin

Der Termin für „Rise up II“ ist für Samstag, dem 4. März 2017, angesetzt. Mit „Chelsea Grin“ (USA) und „Betraying the Martyrs“ (FRA) wurden auch die ersten Bands bestätigt. Insgesamt werden wieder zwischen sechs und acht Gruppen auf der Bühne stehen. Diese werden in den kommenden Wochen und Monaten nach und nach bekannt gegeben. Tickets gibt es ab sofort bei Ö-Ticket.

Bilder vom ersten Rise up
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.