24.06.2016, 13:07 Uhr

Anstellen für Gratistickets

Die Formel 1-Konzerte sind stets gut besucht. Foto: Red Bull Content Pool

Am Montag werden Bänder für die Formel 1-Konzerte verteilt - was es zu beachten gibt.

SPIELBERG. Das Konzertprogramm im Rahmen der Formel 1 kann sich auch heuer sehen lassen. Am Freitag, dem 1. Juli, stehen die hauseigene Red Bull-Band New Beat Fund, die deutsche Pop-Queen Nena und die österreichischen Newcomer Wanda auf der Bühne. Einen Tag später werden Rea Garvey und die Britin Amy Macdonald aufgeigen.

Gratistickets

Das Projekt Spielberg zeigt sich dabei wieder großzügig und lässt Gratis-Konzertbänder im Murtal verteilen. Dafür gibt es allerdings einiges zu beachten, wie Spielbergs Kulturchef Rudi Weissenbacher erklärt - er ist mit der Ausgabe betraut. Im Vorjahr waren rund 10.000 Karten binnen einer Stunde vergriffen, man sollte also schnell sein. Schon Stunden vor der Ausgabe bildeten sich Menschenschlangen vor den Kulturbüros.

Eines pro Person

"Pro Person wird nur ein Konzertband pro Veranstaltung ausgegeben, da nur ein gewisses Kontingent vorhanden ist", stellt Weissenbacher klar. Außerdem gibt es die Bänder "ausschließlich für Murtaler" und sie sind selbstverständlich unverkäuflich. Bei der Ausgabe werden Ausweis-Stichproben gemacht.

Ausgabe

Erhältlich sind die Bänder in den Kulturbüros Spielberg, Knittelfeld, Judenburg und Zeltweg sowie im Gemeindeamt Fohnsdorf. Die Ausgabe erfolgt am Montag, dem 27. Juni, von 8 bis 10 und von 15 bis 16 Uhr.

Formel 1-Konzerte

Freitag, 1. Juli (ab 16 Uhr):
DJ Warm-up
New Beat Fund
Helikopter Show
Nena
Wanda

Samstag, 2. Juli (ab 18 Uhr):
DJ Warm-up
Rea Garvey
Red Bull Skydive Team
Amy Macdonald

Info: Die Konzerte kann man auch mit gültigen Formel 1-Tickets besuchen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.