03.05.2016, 13:57 Uhr

Der Bulle als Aushängeschild

Der Bulle von Spielberg ist weiter über die Region hinaus bekannt. Foto: Red Bull/Platzer

Projekt Spielberg ist eines der beliebtesten Ausflugsziele des Landes.

MURTAL. "Nach der kurzen Rückkehr des Winters in der vergangenen Woche, ist die Vorfreude auf Ausflüge ins Grüne umso größer", sagt Tourismuslandesrat Christian Buchmann. "Die Auswahl ist enorm." Steiermark Tourismus hat die meistbesuchten Sehenswürdigkeiten 2015 erhoben.

Neue Studie

Unangefochten auf Platz 1 rangiert auch diesmal wieder der Grazer Schlossberg mit über 820.000 Besuchern. Schon auf Platz 5 folgt das Projekt Spielberg, das allerdings mit nur 237.000 Gästen von Formel 1 bis DTM gewertet wurde. In Wahrheit dürfte die Besucherzahl wesentlich höher liegen. Für 2016 werden laut einer Studie jedenfalls 770.000 Besucher am Ring erwartet (zum Bericht).

Regionale Vertreter

Aus der Region weiters in der Rangliste vertreten sind der Märchenwald in St. Georgen ob Judenburg (Platz 21) und der Sternenturm Judenburg (Platz 29). Der Wipfelwanderweg in der Rachau hat es heuer nicht mehr in die Wertung der Top 30 geschafft.

Freizeittipps im Murtal

Ausflugsziele

Steiermark Tourismus hat die beliebtesten Ausflugsziele mit Bezahl-Eintritten 2015 erhoben. Hier die Liste:

1. Schlossberg Graz (821.000 Besucher)
2. Joanneum (530.000 Besucher)
3. Zotter Schokolade (265.000 Besucher)
4. Dachstein (254.000 Besucher)
5. Projekt Spielberg (237.000 Besucher - nur Formel 1 bis DTM)

21. Märchenwald St. Georgen (40.000 Besucher)

29. Sternenturm Judenburg (27.000 Besucher)

Quelle: Steiermark Tourismus
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.