10.09.2016, 18:36 Uhr

Hoch her ging's beim diesjährigen Gaaler Almabtrieb

Fotos: Heinz Waldhuber -

Rindviecher wohin man blickte: Wieder einmal lockte der Almabtrieb in der Gaal viele hundert Besucher an, die sich die "Heimfahrt" des Almviehs von der Gaalwaldalm ins Dorf nicht entgehen ließen. Einen Nachmittag lang wurde gefeiert, Musik gemacht und bei einer großen Verlosung so manch stolzer Preis gezogen. Mehr über diese Veranstaltung, die zu den großen Brauchtumsevents im Murtal gehort, können Sie in der kommenden Ausgabe der Murtaler Zeitung lesen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.