09.07.2016, 13:44 Uhr

Jahreszensuren für Murtaler Pädagogen erteilt

Fotos: Heinz Waldhuber -

Lehrerinnen und Lehrer sind nicht nur Experten für Unterricht und Erziehung, sondern auch Netzwerker im Umfeld der Schule und damit wichtige Bezugspersonen für viele Kinder und Jugendliche. „Sie haben pädagogische Handlungsfelder geschaffen, in denen sie Schülerinnen und Schüler mit Unterrichtsinhalten auf besonders motivierende Weise begegnen“, stellte der Obmann der Personalvertretung, Reinhard Bärnthaler bei einer am vergangenen Dienstag abgehaltenen Feierstunde in Knittelfeld fest, die für jene Pädagogen ausgerichtet wurde, deren Leistungen mit dem Dekret „Dank und Anerkennung“ gewürdigt wurden. „Lehrkräfte nehmen so eine Schlüsselrolle im Bildungserfolg der jungen Menschen ein!“ - Mehr dazu in der kommenden Ausgabe der Murtaler Zeitung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.