14.03.2016, 12:51 Uhr

Knittelfeld: Hauptplatz wird zur Fanzone

Bürgermeister Gerald Schmid (l.) und Co. präsentierten die Knittelfelder Fanzone. Foto: Blinzer

Bis zu 2.000 Besucher bei Public Viewing am Knittelfelder Hauptplatz möglich.

KNITTELFELD. Während der Europameisterschaft in Frankreich wird auch Knittelfeld zur Fußball-Hauptstadt - und zwar im Murtal. Am Hauptplatz wird es das größte Public Viewing der Region geben. Von 10. Juni bis 10. Juli werden alle Spiele auf Riesenleinwand gezeigt.

Begegnungszone

"Diese Veranstaltungsserie entspricht auch den Wünschen der Bevölkerung. Der Ortskern wird dadurch zur Begegnungszone", freut sich Bürgermeister Gerald Schmid, der den Spielplan bereits in Händen hält. Gemeinde und Tourismus wollen aber auch Handel und Gastronomie in das Konzept einbinden. Alle Wirte können sich an einer Gastro-Meile beteiligen, Straßensperren sollen sich in Grenzen halten.

Alternativen

Insgesamt gibt es in der Knittelfelder Fanzone Platz für rund 2.000 Besucher. An spielfreien Tagen wird es ein Alternativprogramm mit Filmabenden oder sonstigen Sportübertragungen geben. Außerdem wird das Public Viewing in die erste Knittelfelder Music Night am 7. Juli eingebaut. Die Fußball-Übertragungen werden auch bei Schlechtwetter stattfinden. Schöne Aussichten also für Murtaler Fußballfans.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.