15.04.2016, 09:29 Uhr

Meinung: Sommerzeit soll auch im Winter bleiben

Jedes Jahr dieselbe Debatte. Während die einen - darunter auch ich - sich schon sehnsüchtig auf die jährliche Umstellung auf die Sommerzeit freuen, ärgern sich andere darüber. Ursprünglich war diese Zeitumstellung ja einmal als Energiesparmaßnahme gedacht. Das ist längst obsolet. Aber es hat seit der Einführung der Sommerzeit auch eine Entwicklung stattgefunden. Arbeitszeiten und Freizeitverhalten haben sich geändert. Viele arbeitende Menschen freuen sich, wenn sie nach getaner Arbeit in Büros, Kaufhäusern oder in den Produktionshallen noch ein paar Stunden ihrer Freizeit bei Tageslicht im Freien verbringen können. Die Zeiteinteilung ist ja nichts Naturgegebenes, sondern von Menschenhand gemacht. Ich bin der Meinung, dass durch die Sommerzeit eine bessere Einteilung des Tagesablaufes gegeben ist. Sowohl im Sommer als auch im Winter. Bei unserer Umfrage (siehe Printausgabe der Murtaler Zeitung vom 14. April 2016, Seiten 6/7) haben wir festgestellt, dass den meisten Menschen vor allem die damit verbundene Zeitumstellung im wahrsten Sinne des Wortes auf den Wecker geht. Diese ist jedes Jahr auch mit einigen Kosten verbunden. - Ich persönlich freue mich trotzdem über die Sommerzeit und würde mir diese, wie viele andere, auch im Winter wünschen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.