11.06.2016, 21:34 Uhr

Möderbrugger Feuerwehr stärkt ihre Schlagkraft

Fotos: Heinz Waldhuber -

Regen trübte den Judenburger Bereichsfeuerwehrtag am vergangenen Samstag, zu dem sich die Florianijünger aus dem gesamten Bezirk in Möderbrugg eingefunden hatten. Unmittelbarer Anlaß der Austragung dieses Meetings war die offizielle Inbetriebnahme eines neuen Einsatzfahrzeuges und einer Feuerwehrpumpe, mit der die Schlagkraft der Möderbrugger Wehr nachhaltig gestärkt wird. „Eine gute Investition in die Sicherheit unserer Bevölkerung“, stellte Bürgermeister Alois Mayer angesicht der rund 135.000 Euro, die für beide Gerätschaften aufgebracht werden mußten, fest. Mehr dazu in der kommenden Ausgabe der Murtaler Zeitung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.